Turm d’Albarca zum Refugi de S’Arenalet

Bei sonnigen, aber mit frischen und kühlen Wind vom Meer,  ging es vom Strand Mitjana immer an der Küste entlang zum Turm d’Albarca. Das Meer war aufgewühlt und der Wellengang verbot das Baden. Der Weg führte uns weiter zum Strand am Refuge S’Arenalt. Schon seit längerer Zeit beobachte ich den Sandstrand, der immer kleiner wird. Nur an diesem Strand war es uns möglich ein „Sitzbad“ zu nehmen.

Der Rückweg geht über andere Wege, somit entsteht das Gefühl eines Rundweges.
Gehzeit: ca.4 Stunden über 12 km (hin und zurück).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *