Der Ferrutx bei Artà

Nach der großen Hitzewelle mal wieder auf einer Wanderung.
In netter Begleitung ging es von der Ermita Betlem zum Ferrutx. Der kleine Regenschauer machte uns nichts, denn das Gewitter zog im Nordwesten an uns vorbei. Die Sicht klarte auf und auf dem Rückweg spürten wir die Kraft der Sonne im September.

11 Km, ca 400 Höhenmeter und je 2 Stunden im Hin- und Rückweg

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *