durch den Ostarm des Torrent de Mortitx (zurück)

Start am Weingut um 08:00 Uhr. Durch die Distgraswiesen runter zum verlassenen Gehöft „Rafal D’Ariant. Dichte Regenwolken stiegen auf, so das wir die Runde abkürzen. Es war mir wichtig den Torrent bei trocknen Steinen zu durchqueren.

« 1 von 3 »
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *